Untethered Jailbreak für das neue iPad bereits in Form eines Videos demonstriert

Tablets

Das neue iPad ist gerade mal seit ein paar Tagen im Handel erhältlich, da demonstriert die Community auch schon den ersten Jailbreak auf dem neuen Tablet aus dem Hause Apple. Es handelt sich dabei um einen so genannten Untethered Jailbreak für iOS 5.1, man muss den Vorgang also nicht nach jedem Neustart wiederholen, sondern die entsprechenden Änderungen am OS bleiben dabei erhalten. Natürlich gibt es noch keinerlei Details zum Release des Jailbreaks und dieser dürfte auch noch eine Weile dauern.

Einen Bild- und/oder Videobeweis gibt es fast immer kurz nach dem Release eines neuen Apple-Produkts, es ist aber anscheinend auch für die Community schwieriger geworden einen funktionierenden Jailbreak möglichst schnell danach online zu stellen. Für mich war das vor etwas mehr als einem Jahr auch der Grund auf einen Jailbreak bei iOS zu verzichten. Das OS besitzt mittlerweile einige Features, die ich zu Jailbreak-Zeiten vermisst hatte und das Warten auf die neuste Version von iOS hat mit jedes Mal massiv gestört.


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.