Update für Threema: Funktioniert wieder auf iOS 7 und abwärts

Threema_Logo

Ein fehlerbehaftetes Update unter iOS ließ Threema in der Vergangenheit kurzzeitig offenbar nicht mehr auf iOS 5 bis 7 funktionieren. Nun veröffentlichten die Schweizer einen Bugfix, der dies behebt.

Nachdem Version 2.4.0 dafür sorgte, dass neue Features wie das Teilen von Dateien mit bis zu 20 MB und verbesserte Gruppenchats Einzug feiern durften, sorgte das Update unter iOS 7 und abwärts dafür, dass die App letztlich unbenutzbar wurde. Das .1er-Update fixt diesen Bug nun und setzt somit nicht iOS 8 zum Benutzen voraus. Der Schweizer Entwickler nutzte das Update auch als Gelegenheit, direkt nochmal neue Features einzubauen – deshalb gibt es jetzt auch eine Volltextsuche eurer Chats sowie weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen des verschlüsselten Messengers.

Wart ihr von dem kaputten Update betroffen oder nutzt ihr Threema sowieso nicht? 

Threema
Preis: 3,49 €

Eingebetteten Inhalt anzeigen →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung