Update: Google Fotos mit unendlich Speicherplatz für Originalaufnahmen

Ein Teardown der neuen Google Fotos v1.21 fördert interessante Details zu Tage. Unter anderem die Möglichkeit, unendlich viele Originale zu speichern.

Die Kollegen von Android Police haben die neueste Version von Fotos einem Teardown unterzogen. Folgende Punkte könnten uns in Zukunft erwarten:

  • Unendlich viele Fotos und Videos in Originalgröße speichern, allerdings nur für Besitzer eines Nexus.
  • Sortierbare Alben.
  • Geräteordner werden i.d. Albumansicht verschoben.
  • Zwei zusätzliche Optionen zur Bildbearbeitung: Kontrast und Belichtung.

Bisher werden Fotos in „guter Qualität“ ohne Limit gespeichert. Sie durchlaufen dabei einen Optimierungsprozess der dafür sorgt, dass die zu speichernden Dateigrößen platzsparender ausfallen. Dies geschieht auch mit Fotos, die unter der magischen 16 MP-Grenze liegen. Sie sehen dann auf euren Geräten noch wirklich gut aus, da gibt’s gar nichts.

Aber aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, einen Bildausschnitt vergrößern um ein Foto daraus zu entwickeln – könnt ihr vergessen. Von daher wäre das schon eine tolle Sache. Ob allerdings nur von einem Nexus geschossene Fotos darunter fallen, oder auch „Drittfotos“, die sich auf dem Gerät befinden, ist nicht ganz klar. Wir werden sehen.

Bisher ließen sich Fotos in Alben nur manuell sortieren. In der neuen Version wird es einige Optionen zur automatischen Sortierung geben. Man wird sortieren können nach neuesten, ältesten oder kürzlich hinzugefügten Fotos. Eine weitere Möglichkeit stellt den manuellen Modus wieder her. Fotos aus euren Geräteordnern, wie zum Beispiel WhatsApp oder Hangouts, finden sich momentan noch sowohl im Bürgermenü, als auch in der Albumansicht. Wie es aussieht, werden sie bald nur noch in letzterer auftauchen.

google fotos filter

Der in Fotos eingebettete Editor erlaubt bisher Änderungen an Licht, Farbe, Pop und Vignette vorzunehmen. Es kommen nun dazu: Kontrast und Belichtung. Das ist nicht gerade ein Ersatz für Snapseed und Konsorten, aber immerhin zwei Möglichkeiten mehr. Ich habe mir die aktuelle Version installiert und stelle noch keine Änderung fest. Google Fotos v1.21 kann bei APK Mirror geladen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung