USBCheck und CheckR überprüfen USB Typ-C-Kabel

Software

Wie wir an OnePlus sehen konnten, scheinen manche der neuen USB Typ-C Kabel Probleme bereite. Schlecht verarbeitete Kabel können überhitzen oder auch nur schlicht die falsche Spannung durchlassen. Auch Google Dev Benson Leung hat sich dem Problem angenommen und sogar via diverser Amazon Bewertungen auf etwaige Missstände aufmerksam gemacht.

Mit der App CheckR können Anwender nun auch schon seit längerer Zeit das Smartphone mit einem USB-Port des Laptops verbinden. Die App stellt dann fest, welcher Ladestrom am Smartphone ankommt und meldet dies dann mit entsprechendem Hinweis zurück.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Etwas neuer, aber nach dem selben Prinzip funktioniert auch die Anwendung USBCheck. Auch hier wird das Kabel mit dem Laptop verbunden (nicht mit dem Netzteil) und getestet, wieviel Strom durch die Leitung fließt.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Beide Apps funktionieren bisher mit dem Nexus 5X, Nexus 6P und dem Pixel C. Ob die Messung wirklich beruhigend stattfinden kann, wenn man das Handy trotzdem mit dem PC verbinden muss, lasse ich mal außen vor…

via phandroid


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.