Verarbeitungsfehler beim HTC One S: HTC reagiert und bietet einen Umtausch an

Vor zwei Tagen haben wir euch hier über einen Verarbeitungsfehler des HTC One S berichtet, welchen wir zwar selbst nicht feststellen konnten, der aber anscheinend bei einigen Käufern bereits aufgetreten ist. HTC hat bereits angekündigt, dass man den Fehler untersuchen und sich der Sache annehmen wird. In der jetzt veröffentlichten Stellungnahme sagt HTC, dass man allen Kunden, die von diesem Problem betroffen sind, direkte Hilfe anbieten und das Problem beseitigen wird. Am Ende heißt das jedoch auch, dass das Gerät umgetauscht werden muss, da es ein Hardware-Fehler ist. HTC rät also allen Besitzern eines One S sich direkt an den Verkäufer zu wenden und von seiner Garantie für das Smartphone Gebrauch zu machen, man wird das Problem dann beseitigen.

Stellungnahme von HTC

HTC is committed to delivering a high quality product and great experience for all our customers. There have been a few, isolated reports of this issue. The finish on the One S was laboratory tested as being at a hardness similar to ceramic. While that’s hard, it doesn’t mean it’s impossible to damage. Regardless, HTC takes quality very seriously and are providing all customers with an immediate fix and we are implementing some small changes to ensure customers do not experience this issue in the future.

via the verge Bild: Nutzer bei android-hilfe

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.