Verhindert die Hardware des Sony Ericsson Xperia X10s Multitouch?

News

Das neue Android-Flaggschiff Xperia X10 aus dem Hause Sony Ericsson ist anscheinend trotz des 1 Ghz Snapdragon Prozessores nicht nur total lahm und laggy, sondern hat zum Marktstart auch kein Multitouch, genauer gesagt kein Pinch to Zoom.

Die wäre nicht weiter schlimm, ist es doch heutzutage ganz normal, dass die Smartphone-Hersteller Ihre Geräte nach dem Marktstart mit Updates und neuen Funkionen versehen. Dies könnte beim Xperia X10 allerdings schwierig werden. Wie der SE Produktmanager im offiziellen Produktblog verlauten lies, handelt es sich bei dem fehlenden Multitouch nämlich um ein Software und Hardware-Problem.

Es bleibt also abzuwarten, ob es in Zukunft eine Möglichkeit geben wird, das X10 auch per Multitouch bedienen zu können.


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.