Verstecktes Feature: Chrome für Android jetzt auch mit Antwort-Vorschlägen

Chrome_Logo_2

Google selbst gibt auf einige Fragen bereits seit längerer Zeit Antworten. Tippt man beispielsweise ins Suchfeld „Wie alt ist Joachim Gauck?“ erhält man sofort die richtige Antwort. Dieses Feature ist auch in der Chrome-App für Android bereits integriert, standardmäßig jedoch deaktiviert.

Auto-Vervollständigungen in der Chrome-Suchleiste sind ja nichts Neues und dürften den meisten Nutzern auch regelmäßig das Tippen einiger Wörter ersparen. Dieses Feature scheint man nun auch auf Fragen und zugehörige Antworten ausgeweitet zu haben. Dabei werden nicht nur Vorab-Versionen unterstützt, auch im letzten Update kann die Funktion schon aktiviert werden.

image

Zum Ausprobieren wird also lediglich ein Android-Gerät mit installiertem Chrome benötigt. Das Aktivieren der „Antworten in Vorschlägen“-Funktion klappt wie folgt:

  1. Die URL „chrome://flags#answers-in-suggest“ aufrufen
  2. Auf „Standardeinstellung“ tippen und Punkt aktivieren
  3. Chrome neu starten

Tippt man dann eine Frage in das Suchfeld, wird diese automatisch ergänzt und gegebenenfalls durch eine passende Antwort bereichert. Möglich ist beispielsweise auch eine Anzeige des Wetters, indem „Wetter in“ getippt wird. Auch der Ort wird dann sogar automatisch ergänzt. Nette Sache, werdet ihr die Funktion in Zukunft nutzen oder lieber Google Now verwenden?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung