[Video] Cooliris bringt Wikipedia im Magazin-Layout auf’s iPad

Die Firma Cooliris dürften einige Android-Nutzter bereits vom Google Nexus One kennen, denn dort sorgt sie für eine schicke 3D-Fotogalerie, die natürlich auch auf weiteren Geräten läuft. Die Entwickler haben sich darauf spezialisiert bereits vorhandene Inhalte neu zu verpacken, wie zum Beispiel die mobiFlip.de-Videos auf dieser Seite.

Das neueste Projekt von Cooliris ist meines Erachtens eine ganz dicke Nummer, denn es bringt die Wikipedia-Inhalte im im Magazin-Layout auf’s iPad und das kann sich wirklich sehen lassen.

Ein ähnliches Konzept haben wir vor wenigen Tagen von flipboard.com gesehen, es scheint allerdings so, dass bei dieser App die Produzenten der Inhalte auf der Strecke bleiben, denn die Werbung, welche viele Online-Angebote finanziert, wird sicher auf der Strecke bleiben.

In folgendem Video wird eine erste Version der Cooliris-App gezeigt, die derzeit allerdings noch nicht im AppStore verfügbar ist. Wer Interesse daran hat, kann sich hier über den Launch informieren lassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.