[Video] Kunst auf dem iPad mit Finger-Speedpainting

Das iPad soll also nicht nur die Verlags- und Medienhäuser kräftig pushen und in Konkurrenz zur traditionellen Tageszeitung aufgestellt werden, sondern will auch die gute alte Leinwand von Ihrem Thron stoßen.

Na gut, eventuell ist das etwas zugespitzt, aber was Maler früher mit matschigen Ölfarben auf ein Stück Leinen gebraucht haben, kann man heutzutage mit den eigenen Händen und dem Apple-Tablet. Der Künstler David Kassan zeigt dies in folgendem Video beeindruckend.

Für Speedpainting-Videos war ich schon immer zu haben, denn ich finde es cool, wie solche Bilder entstehen, und habe Respekt vor den Menschen, die solch ein geschultes Auge und Talent haben. Und jetzt, let’s paint!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.