VideoWeb bringt Online-Videothek viewster auf den TV

Bildschirmfoto 2013-07-15 um 14.47.54 1

Mal wieder eine kleine Neuigkeit zum Thema VideoWeb, denn aktuell verkündet das Unternehmen hinter der TV-Box, dass man die Online-Videothek viewster auf den Fernseher bringt. Dies geschieht wie von VideoWeb gewohnt per zusätzlich kostenfrei installierbarer App. Viewster hat im Januar seine Deutschland-Offensive für 2013 angekündigt, bisher ist allerdings recht wenig passiert. Viewster bietet den Großteil seiner Inhalte – Spielfilme und TV-Serien – werbefinanziert und damit gratis an, laut VideoWeb sind das aktuell ca. 2500 Filme und Serien. Viewster ist bereits nutzbar auf internetfähigen TV-Geräten, als kostenlose App für Smartphones und Tablets (iOS und Android) und auf dem Computer.

Euch sagt VideoWeb nichts? Im Grunde macht das gute Stück aus jedem TV-Gerät einen SmartTV, denn sie bringt diverse Apps auf die Geräte. Bei Amazon kostet die Box derzeit noch knapp 118 Euro und liegt damit bereits 32 Euro unter der Festpreisvorgabe des Herstellers.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS