Vodafone 845 Einsteiger-Smartphone mit Android 2.1 und weitere Geräte offiziell vorgestellt + Video

Es gab vor einiger Zeit bereits erste Gerüchte über ein Android-Einsteiger-Smartphone von Vodafone, welches im zweiten Quartal 2010 auf den Markt kommen soll. Leider exisitierten bisher nur ein paar inoffizielle Fotos, allerdings waren bereits einige technische Daten bekannt. Jetzt hat Vodafone einige Geräte offizell vorgestellt.

So soll das Vodafone 845 (aka Huawei Joy) mit Android in Version 2.1 aufgeliefert werden und neben einem 2,8 Zoll-Touchscreen mit QVGA-Auflösung (240×320 Pixel), 512MB internen Speicher, HSDPA, W-Lan, aGPS, Bluetooth 2.1, Beschleunigungssensoren und einem 1200 mAh Akku auch über eine 3.2 Megapixel-Kamera verfügen.

Mit einer Prepaid-Karte soll das Smartphone für ca. 150 Euro zu haben sein. Als Alternative würde evtl. das T-Mobile Pulse in Frage kommen.

Weitere vorgestellte Geräte, welche mit einem Vodafone-Label versehen sind un wohl wieder vom Hersteller ZTE gebaut werden sind:

Vodafone 546

Vodafone 543

Vodafone 547

Vodafone 246, 247 und 248

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming