Vodafone startet Call+

vodafone-logo

Wie Vodafone aktuell per Pressemeldung bekannt gibt, startet man ab sofort mit einem neuen Anruf-Service namens Call+. Dieser soll verschiedene Erweiterungen für Telefongespräche ermöglichen.

Call+ liefert Funktionen, die Vodafone-Kunden vor, während oder nach einem Anruf nutzen können. Es ist darüber zum Beispiel möglich, bereits beim Verbindungsaufbau ein Foto oder einen Betreff-Text an den Gesprächspartner zu schicken. Während des Gespräches können Standort-Informationen, Fotos, Videos und erstellte Zeichnungen übermittelt oder die Videofunktion hinzu geschaltet werden. Auch eine Konferenzschaltung mit bis zu vier weiteren Personen soll möglich sein.

Nach einem Anruf Call haben beide Gesprächspartner über ihre Anrufprotokolle Zugriff auf alle Inhalte, die während des Gesprächs geteilt oder erstellt wurden. Call+ basiert nicht auf IP-Telefonie, man kann also weiterhin auch alle anderen Teilnehmer erreichen, die den Dienst nicht nutzen. Die Zusatzfunktionen des Dienstes werden über eine IP-basierte Datenleitung übertragen. Sprache und Daten werden gemäß Mobilfunktarif abgerechnet. Call+ steht sowohl Vodafone-Kunden mit Laufzeit-Vertrag als auch Vodafone Prepaid-Kunden zur Verfügung.

Per App oder Systemupdate

In einem ersten Schritt können Vodafone-Kunden Call+ kostenlos mit ihrem Android-Smartphone ab Version 4.0 über „Vodafone Updates“ installieren. Voraussichtlich im September wird die App dann auch im Google Play Store und Apple Store zu finden sein. Besitzer der beiden VoLTE-fähigen Smartphones Sony Xperia Z3 oder Sony Xperia Z3 Compact erhalten Call+ in Kürze per Firmware-Update. Hier sind die Funktionen fest im Betriebssystem des Handys integriert. Weitere Smartphones wie zum Beispiel das Samsung Galaxy S6 sollen in Kürze per Update unterstützt werden.

Kein Zwang

Bei Installation der App erhält der Kunde sowohl Vodafone Call+ als auch den Vodafone Kurznachrichtendienst Message+. Beide Apps können unabhängig voneinander benutzt werden. Um auf die Call+ Funktionen zuzugreifen, muss der Kunde auf das Call+ Icon klicken und um die Funktionen von Message+ zu verwenden, auf das Message+ Icon. Call+ kann jederzeit deinstalliert werden. Wird Call+ vom Smartphone gelöscht, wird auch Message+ entfernt. Mehr Informationen zu Call+ stellt Vodafone auf einer Sonderseite zur Verfügung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.