Vscreens: Bilder und Videos drahtlos vom Androiden an große Displays übertragen

Geile Sache, die sich Sony Ericsson da einfallen lassen hat und auch wenn sie nicht revolutionär ist, da in ähnlicher Form schon vorhanden, kann sie dennoch durch ihre Einfachheit punkten. Wovon spreche ich? Von dem kostenlosen Onlinedienst vscreens.com, der es euch ermöglicht Medien von einem Android-Gerät auf einem größeren Bildschirm (z.B. vom PC) anzeigen zu lassen.

Ähnliches kennen manche von euch sicher schon als lokalen Dienst auf dem Smartphone, bei dem man meist im gleichen W-Lan-Netzwerk eingeloggt sein muss, um Inhalte anzuzeigen. Sony Ericsson will das etwas vereinfachen. Zu diesem Zweck muss die entsprechende Android-App installiert sein, mit der man einfach den QR-Code auf der Webseite scannt.

Kurz darauf wird das Smartphone und der Monitor verbunden und man kann auf dem Gerät Inhalte auswählen, die dann dort angezeigt werden. Hat in meinem Test eben ganz gut geklappt, wobei für Videos die Datenverbindung schon ganz gut sein sollte. Ob es wirklich nützlich ist, kommt wohl darauf an, wie man daheim vernetzt ist. Was haltet ihr davon?

[app]com.vscreens.android[/app]

via sonyericsson

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.