Wacom Intuos Creative Stylus drucksensitiver Eingabestift vorgestellt

Wacom hat mit dem drucksensitiven Eingabestift Intuos Creative Stylus ein neues Zubehör für die Apple iPads vorgestellt, welches in seinem Bereich neue Maßstäbe setzen soll. Knapp 100 Euro will man für diesen kleinen Eingabestift haben, welcher bereits bestellt werden kann und in wenigen Tagen verfügbar sein soll. Der Intuos Creative Stylus soll 2048 Druckempfindlichkeitsstufen bieten und somit auch auf sehr leichte Berührungen reagieren, Wacom selbst sagt „wie ein echter Stift auf Papier“.

Es ist auch möglich seine Handfläche auf dem iPad abzulegen, es wird dann dennoch nur der Stift erkannt. Verbunden wird der Stift über Bluetooth 4.0, gefertigt wird er aus Aluminium mit Soft Touch-Griff und ist in Blau und Schwarz erhältlich.

Wacom Intuos Creative Stylus bei Cyberport →

img_002

img_003

img_004

img_005

img_006

img_007

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home