Web.de und GMX mit DSL-Power-Flats von 1&1

dsl power flat 1und1

Über Web.de und GMX vermarktet 1&1 nicht nur vergünstigte Mobilfunktarife, sondern nun auch leicht abgeänderte DSL-Tarife.

Es lohnt sich bei den aktuell angebotenen DSL-Power-Flats genauer hinzuschauen, da sie preislich zwar durchaus okay sind, aber nicht unbedingt für jede Nutzergruppe geeignet. Es sollte auf jeden Fall beachtet werden, dass ab 300 GB verbrauchten Datenvolumen eine Drosselung greift.

  • Die DSL Power Flat 50 bietet man für 24,99 Euro im Monat an. Der Tarif beinhaltet neben einer Internet-Flat mit bis zu 50.000 kBit/s, eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz. Ein WLAN-VDSL-Modem von AVM mit bis zu 300 MBit/s Übertragungsgeschwindigkeit ist im Monatspreis ebenso bereits enthalten.
  • Für 19,99 Euro im Monat gibt es den Tarif DSL Power Flat 16, der ebenfalls eine Internet-Flat bietet, allerdings mit bis zu 16.000 kBit/s. Eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz sowie ein kostenloses Highspeed WLAN-Modem sind auch bei der DSL Power Flat 16 inklusive.

In beiden Tarifen gilt ab einer monatlichen Datennutzung von 300 GB eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 1.024 kBit/s. Web.de Club-Mitglieder erhalten bei Abschluss eines der beiden Angebote ein Startguthaben von 30 Euro. Beide Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und werden mit einem Bereitstellungspreis von 0,- Euro angeboten. Nach Ablauf der ersten 24 Monate beträgt der monatliche Grundpreis der DSL Power Flat 16 29,99 Euro und der Preis der DSL Power Flat 50 39,99 Euro.

Zum GMX-Tarif → Zum Web.de Tarif →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.