Weißes Nexus 4 und Android 4.3 sollen am 10. Juni kommen

nexus_4_weiß

Das weiße Nexus 4 und Android 4.3 Jelly Bean gehörten im Vorfeld der I/O zu den Gerüchten, bei denen wohl die meisten mit einer Vorstellung auf der Veranstaltung gerechnet hätten. Beides blieb aus und so stellte ich gestern die Frage, wo denn wenigstens Android 4.3 bleibt. Vielleicht war es einfach noch nicht fertig für die Präsentation, aber das Update soll definitiv demnächst kommen. Die Jungs von Android And Me wollen diesbezüglich sogar schon genauere Informationen erhalten haben, denn sie haben auf dem Event im Moscone West Center einen Mitarbeiter von Google getroffen, der mit einem weißen Nexus 4 rumgelaufen ist. Von diesem hat man anscheinend auch erfahren, dass das diese Version ab dem 10. Juni im Play Store erhältlich sein wird. Vorinstalliert ist Android 4.3, was ab da auch für alle anderen Nexus-Geräte ausgerollt werden soll. Sollte das stimmen, verstehe ich nicht, warum man diese Ankündigungen nicht schon auf der Google I/O 2013 gemacht hat.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung