Weitere Banking-Apps unterstützten Touch ID

News

Immer mehr Banking-Apps unterstützen Touch ID zum einfachen Zugriff auf die sensiblen Informationen.

Mit dem iPhone 5S führte Apple erstmals den “Touch ID” genannten Fingerabdrucksensor ein. Mittlerweile unterstützen auch iPhone 6 und 6 Plus sowie die neuesten iPads die biometrische Entsperrung. Bereits seit Ende Oktober können Nutzer der Anwendung OutBank DE statt der PIN-Eingabe auch Touch ID zum Entsperren benutzen.

So langsam kommt die Neuerung auch bei den von den Banken selbst zur Verfügung gestellten Anwendungen an. Mit den neuesten Updates fügten auch die Apps der Deutschen Bank sowie der norisbank Unterstützung für den Sensor hinzu. Wann auch die Sparkasse mit der kostenlosen App nachziehen wird, ist nicht bekannt.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
Partnerlinks im Beitrag | Quellen: heise outbank danke david


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.