Weitere Details zur LG webOS Smartwatch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Seit gestern ist klar, LG bastelt derzeit an einer Smartwatch mit Open webOS und hat diese in einer funktionierenden Vorabversion bereits Audi zur Verfügung gestellt.

Dies ist in erster Linie interessant, da viele hier ein brauchbares Gegenstück zu Android Wear erkennen, denn bisher lassen sich die Smartwatches von LG nur mit Android nutzen. Ob das bei den Geräten mit Open webOS anders sein wird, ist noch unklar, zwei neue Videos liefern uns aber zumindest erstmal weitere Details zur Steuerung und den Funktionen. An das alte webOS angelehnt scrollt man im Kreis durch die Icons und Listen, was zwar intuitiv wirkt, aber auf dem Vorserienmodellen wohl noch nicht 100 Prozent flüssig funktioniert.

Ich bin gespannt, was uns da noch erwartet, denn Konkurrenz belebt das Geschäft und eine weitere brauchbare Alternative zu Android Wear fände ich nicht schlecht.

Quelle verge slashgear (auch Bild)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

PremiumSIM: 5 GB Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Volksbanken verschieben Apple Pay in Fintech

Vodafone halbiert SIM-Kartenhalter in Vodafone

Klarmobil startet Nikolausaktion in Tarife

McLaren: Hybrid ja und Elektro vielleicht in Mobilität

Tesla: Autopilot bekommt Software-Update in Mobilität

Samsung Galaxy S11+: Akku mit 5000 mAh? in Smartphones

Qualcomm zeigt neue Snapdragon-Chips für Windows-Laptops in Hardware

Fairphone 3 landet bei o2 in Telefónica

Neue Drillisch-Aktionstarife starten in Tarife