WhatsApp für Android erhält Update

Nachdem WhatsApp für Windows Phone noch Ende 2011 ein Update erhalten hat, ist nun auch die Android-Version des beliebten Messenger an der Reihe. Das Datum der aktuellen Version 2.7.1528 ist im Android Market auf den 28. Dezember zurückdatiert, die Version kam allerdings heute erst auf meinem Smartphone an. Eine kurze Frage in die digitale Twitter-Runde bestätigte, dass dies auch bei anderen Nutzern der Fall war.

In der aktuellen Version wurden die Gruppenchat-Benachrichtigungen, sowie die Möglichkeit zum automatischen Stummschalten verbessert. Zudem gibt es kleinere Überarbeitungen beim Teilen bwz. Versenden von Audio-Dateien. Ansonsten wurden noch kleinere Fehler behoben, welche z.B. in der Darstellung im Querformat oder bei der Anzeige von Medien auftraten. Meines Erachtens weiterhin eine solide App, mit wenigen Bugs und (für mich) großartigem Nutzen.

[app]com.whatsapp[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News