Wie von Zauberhand – MSI Afterburner für Android

Es klingt ein wenig skuril was MSI da macht. Der IT-Riese möchte seine Software Afterburner, mit der ihr eure MSI-Komponenten oder PC’s nachträglich und tiefgehender konfigurieren könnt, promoten bzw. verbreiten. Der Afterburner (bitte spart euch den Wortwitz :) ) kann Einstellungen am Ziel-PC vornehmen, wie etwa Lüftergeschwindigkeit, Taktrate, Stromaufnahme und vieles mehr, aber direkt und ohne Neustart des Systems.

Damit die Verbreitung der Software gelingt, hat MSI auf der Messe Computex eine Android-Applikation vorgestellt, die als Fernbedienung für „Afterburner“ dienen soll. Damit könnt ihr vom Smartphone oder Tablet die Settings eurer MSI-Komponenten einstellen. Auch an einer iOS-Version wird schon gearbeitet. Ich für meinen Teil möchte einen Rechner nur benutzen und mir sind, zumindest am PC, Taktraten und Lüfterspeed eigentlich egal.

Für die Spielkinder unter uns ist das aber bestimmt eine Spannende Sache und zum Posen langt’s allemal! Ich frage mich aber, was MSI davon hat, wenn Kunden laufend an der Taktrate der CPU herumspielen können. Viele spielen dann wohl mit Dingen, die sie nicht verstehen. Wie seht ihr solche „Spielereien“ ? Top oder Flop?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung