Wiko Rainbow vorgestellt – HD-Display und Quadcore-Prozessor für 159 Euro

Wiko Rainbow

Der französische Smartphone-Hersteller Wiko hat heute sein neuestes Einsteiger-Smartphone Rainbow offiziell vorgestellt. Der Name ist Programm, denn es kommt in sechs verschiedenen Farben daher.

Das Rainbow besitzt ein fünf Zoll großes HD-IPS-Display (1280 mal 720 Pixel), einen 1,3-Gigahertz-Quad-Core-Prozessor (MediaTek) sowie eine acht Megapixel-Kamera auf der Rück- und eine zwei Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Wie bei Wiko üblich, ist das Smartphone Dual-SIM-fähig. Weiterhin an Bord sind ein 2000 mAh Akku, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und vier Gigabyte interner Speicher, der sich per Micro-SD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitern lässt. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 (Jelly Bean) zum Einsatz. Das Smartphone wiegt 154 Gramm bei einer Größe von 146 mal 74 mal 9,3 Millimeter. Weitere Details findet ihr im offiziellen Datenblatt.

Das Wiko Rainbow wird ab Anfang April für 159 Euro (UVP) in den Farben türkis, koralle, pink, neongelb sowie schwarz und weiß verfügbar sein.

[embedly http://de.wikomobile.com/m200-Smartphones-RAINBOW]

[galleria]Wiko_RAINBOW_black_compo_2 5

Wiko_RAINBOW_yellow_compo_2 1

Wiko_RAINBOW_yellow_front 2

Wiko_RAINBOW_purple_compo 3

Wiko_RAINBOW_turquoise_compo_2 4

Wiko_RAINBOW_coral_front 6

Wiko_RAINBOW_white_compo 7

Wiko_RAINBOW_yellow_back 8

Wiko_RAINBOW_pink_compo 9[/galleria]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Elektroautos: BASF plant Kathoden-Fabrik in Mobilität

Quizduell: Meilenstein und neue App in Gaming

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

FRITZ!Repeater 3000 und 1200 erhalten FRITZ!OS 7.14 in Firmware & OS

Aldi Süd startet Kunden-WLAN in News

Samsung Galaxy S11, S11+ und S11e: So könnten die Akkukapazitäten aussehen in Smartphones

Windows 10 Mobile: Jetzt ist offiziell Schluss in Marktgeschehen

Oppo plant Smartwatch, OnePlus ebenfalls? in Wearables

winSIM bietet Allnet-Flat mit 10 GB LTE für 14,99 Euro mtl. in Tarife

Redmi K30: Xiaomi zeigt Spitzenmodell in Smartphones