Wileyfox Pro kommt mit Windows 10 Mobile

Smartphones

Mitte April gab der britische Hersteller Wileyfox bekannt, ein für Geschäftskunden gedachtes Smartphone mit Windows 10 Mobile in Planung zu haben. Auf der IFA 2017 war das Wileyfox Pro nun erstmals zu sehen.

Für Privatkunden ist Windows 10 Mobile so gut wie tot, im B2B-Bereich kämpft Microsoft zusammen mit einigen wenigen Herstellern allerdings noch um letzte Marktanteile.

ifa2017Zu diesem Zweck wurde anscheinend auch das britische Unternehmen Wileyfox hofiert, mit der Bitte, ein günstiges Windows-Smartphone für Geschäftskunden zu entwickeln. Herausgekommen ist dabei das Wileyfox Pro, dessen Preis 249 Euro betragen soll.

Ausgestattet ist das Smartphone mit einem 5 Zoll großen HD-Display und einem Snapdragon 210 Quad-Core-Prozessor, der von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Bekannt ist des Weiteren, dass die Kameras des Geräts mit 8 und 2 Megapixeln auflösen und natürlich Windows 10 Mobile als Betriebssystem vorinstalliert ist. Weitere Details wird Wileyfox wohl erst in nächster Zeit bekanntgeben.

Da immer mehr Unternehmen und Behörden von Windows 10 Mobile zu anderen Systemen wechseln, scheinen die Argumente der hohen Sicherheit und guten Wartbarkeit nicht mehr auszureichen. Zusätzlichen Erfolg wird das Wileyfox Pro dem Betriebssystem mit dieser Ausstattung bei einem Preis von 249 Euro wohl nicht bescheren.

via: MSPU


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.