Windows 8.1: Neuer Windows Store in ersten Screenshots gesichtet

Firmware und OS

Windows 8.1 wird nicht mehr lange auf sich warten und wieder einige Änderungen und Neuerungen mitbringen, die das System weiter verbessern sollen. Unter anderem soll z.B. der Start-Button im Desktop-Modus zurückkehren und detailliertere Anpassungen sollen ebenfalls möglich sein. Auch ein rundum verbesserter Windows Store wird offenbar Einzug in die neue Windows-Version halten.

Im neuesten Build zeigt sich dieser neue Windows Store nun und bekommt ein massives Facelifting. Bilder spielen im neuen Store eine größere Rolle und werden die Apps prominenter platzieren. Auch die Such- und Filterfunktionen wurden verbessert, sodass das FInden bestimmter Applikationen deutlich einfacher werden dürfte. Auch der direkte Zugriff auf die eigenen Apps wird um einiges einfacher.

Der Fokus scheint bei den Entwicklern auf jeden Fall darauf zu liegen, Wege zu verkürzen, die Navigation im Store zu vereinfachen und die Apps selbst mehr in den Vordergrund zu rücken. Bisher war der Windows Store mehr oder minder ein großer Haufen Apps ohne große Ordnung und man fühlte sich in den riesigen, unübersichtlichen App-Listen doch mal “verloren”. Wenn Microsoft dieses Problem mit dem neuen Store in den Griff bekommen sollte, wäre das bereits eine massive Verbesserung.

Weitere Informationen zu Windows 8.1 hat Microsoft zum Ende des Monats hin angekündigt. Die Public-Preview dürfte dann endgültig Aufschlüsse darüber geben, wohin der Weg gehen wird. Ich bin zwar auch mit Windows 8 schon sehr zufrieden, freue mich aber dennoch auf die meisten Neuerungen. Wie ist euer Eindruck vom neuen Windows Store?

Quelle WinBeta via TabTech


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.