Windows 10: Spartan-Browser für Smartphones auf Screenshots

Windows 10 Logo Header

Microsoft wird demnächst eine neue Preview von Windows 10 Mobile für Smartphones verteilen und in dieser könnte auch schon der ganz neue Browser namens Spartan enthalten sein. Es gibt die ersten Screenshots.

Microsoft gab am Wochenende bekannt, dass es bald eine neue Preview von Windows 10 für Smartphones geben wird. Diese wird dann mehr Geräte der Lumia-Reihe unterstützen. Neben neuen Geräten wird es aber mit Sicherheit auch neue Funktionen geben und es deutet sich an, dass Microsoft mit der neuen Preview auch erstmals den Spartan-Browser einführen wird.

Spartan Screenshots

Die Version für Windows haben wir ja schon gesehen, jetzt gibt es aber auch Screenshots der mobilen Version. Der wohl größte Unterschied, der Nutzern von Windows Phone auffallen dürfte: Die Adressleiste ist jetzt oben. Ebenfalls zu sehen ist ein Bereich namens „Hub“, in dem man wohl Artikel finden wird, die man sich zum Lesen für später offline gespeichert hat.

Spartan Screenshot Breit

Microsoft wird den Internet Explorer nicht komplett einstampfen, doch der neue Spartan-Browser, Name noch nicht final, ist die Zukunft. Auf lange Sicht wird der teilweise unbeliebte Browser also keine Zukunft haben. Das Projekt Spartan soll vieles besser machen, ich bin mal gespannt, ob das gelingt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.