Wish Shopping-App: Verbraucherzentrale rät zur Vorsicht

Wish Logo
Wish Shopping-App

Die Verbraucherzentrale NRW klärt aktuell über die Wish Shopping-App auf und rät dabei zur Vorsicht. Die Kosten könnten am Ende höher liegen, als gedacht.

Die Shopping-App Wish erfreut sich auch hierzulande einiger Beliebtheit. Auch unser Autor Michael nutzt sie hin und wieder und war bisher sehr zufrieden damit. Doch es gibt einige Fallstricke, die man beachten sollte. Diese gelten für viele „China-Shops“ und sind durchaus gut zu wissen.

Die Online-Shopping-App Wish vermittelt Produkte aus allen möglichen Bereichen zu niedrigen Preisen, meist von Verkäufern aus Fernost. Läuft mit dem Versand alles rund, kann man dort durchaus ein Schnäppchen machen, aber es gibt auch Probleme. Bemängelt wird unter anderem der Datenschutz oder auch die Rückgabebedingungen.

[…] Produkte kommen beschädigt oder gar nicht an, sind schlecht verarbeitet und teilweise landen teure Mahnschreiben schon vor der gelieferten Ware im Briefkasten. Versand-, Zoll- und Rücksendegebühren können Ihre Gesamtkosten zudem schnell in die Höhe treiben.

Warum greift die Verbraucherzentrale das Thema überhaupt auf? Nun, die Beschwerden von Kunden häufen sich. Läuft etwas nicht rund, sind die Verbraucherzentralen oft ein Ansprechpartner für die unzufrieden Kunden.

Folgende Tipps gibt die Verbraucherzentrale den Wish-Kunden an die Hand:

  • Prüfen Sie vor dem Kauf, woher Ihr gewünschtes Produkt kommt. Seien Sie vorsichtig bei vermeintlichen Schnäppchen aus Fernost.
  • Beachten Sie, dass zum eigentlichen Kaufpreis hohe Versandkosten auf Sie zukommen können.
  • Informieren Sie sich über die geltenden Zollbestimmungen, wenn Sie bei Händlern außerhalb der EU bestellen. Sonst können zusätzliche Steuern und Zollgebühren auf Sie zukommen.
  • Gehen Sie nach Möglichkeit nicht in Vorkasse, sondern zahlen Sie erst, wenn Sie die Ware erhalten haben und zufrieden sind. Bekommen Sie Zahlungsaufforderungen, bevor Sie Ware erhalten haben, ignorieren Sie sie nicht, sondern melden Sie sich beim Online-Kundenservice von Wish bzw. Klarna und erklären dort, dass Sie noch nichts erhalten haben.
  • Kommt Ware von Händlern in Fernost, kann es zu langen Lieferzeiten kommen.
Danke Timo! via heise Quelle verbraucherzentrale

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.