Amazon kauft Online-Streaming-Dienst Twitch (Update)

Twitch Logo Header

Informationen des Wall Street Journal zufolge plant Amazon den Kauf des Live-Streaming-Portals Twitch. Der Deal soll bereits in Kürze abgeschlossen werden und wird Amazon voraussichtlich mehr als eine Milliarde US-Dollar kosten.

Seit Juni 2011 bietet Twitch Nutzern die Möglichkeit, Aufnahmen live ins Internet zu streamen. Vor allem im Bereich der Videospiele kommt der Dienst sehr oft um Einsatz und kann täglich mehr als eine Million Nutzer verzeichnen. Nachdem Gerüchte besagten, Google sei am Kauf interessiert, scheint nun Amazon den Zuschlag zu erhalten.

Update

Nun bestätigt Twitch den Kauf offiziell.

Amazon ging bereits im Februar auf Einkaufstour und legte mit Double Helix Games einen Spieleentwickler in den Warenkorb. Mit dem Kauf des Live-Streaming-Anbieters festigt man nun das Interesse in die Spielebranche. Es bleibt abzuwarten, was genau der amerikanische Online-Versandhändler mit Twitch vorhat.

Quelle WSJ via 9to5google

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events