XCOM: Enemy Unknown für iOS landet im App Store

xcom_enemy_unknown_header

2K Games veröffentlichte 2012 mit XCOM: Enemy Unknown einen Hit für PC- und auch Konsolen-Spieler und kündigte das Spiel vor ein paar Monaten dann auch für iOS an. Sommer stand auf dem Programm und gestern landete der Kracher dann auch im App Store. Viele haben auf das Spiel gewartet und es hagelte direkt nach dem Release der 2 GB schweren Applikation auch zahlreiche positive Bewertungen. Kein Wunder, wurde das Spiel im letzten Jahr doch gleich mehrfach zum Spiel des Jahres ausgezeichnet.

Auch XCOM: Enemy Unknown zeigt mal wieder, wie wichtig mobile Geräte geworden sind und dass die Studios nicht einfach nur eine billige Kopie mit einem bekannten Namen haben wollen. Weiter unten seht ihr übrigens auch noch ein Video mit einem direkten Vergleich von Enemy Unknown auf dem iPad und der PlayStation 3. Da muss sich die Tablet-Version nicht verstecken. 2K Games geht allerdings einen riskanten Weg, denn mit 18 Euro siedelt man das Spiel deutlich über dem sonst üblichen Preis für solche Highlights an. Geschadet hat das bisher allerdings nicht, denn XCOM: Enemy Unknown hat sich schon in die Top 50 der Charts im App Store vor gekämpft.

Ob euch das Spiel 18 Euro wert ist, müsst ihr selbst entscheiden, da es von meiner Seite mal keinen Eindruck geben wird. Ich habe im Moment noch viel zu viel neue Spiele, als dass ich jetzt 18 Euro investieren würde. Ich finde den Weg von 2K Games allerdings gut, denn das Spiel ist komplett frei von In-App-Käufen und ebnet vielleicht ja sogar mal den Weg für ein höheres Preislevel von hochwertigen Spielen. Der Kampf um den beliebtesten 89-Cent-Titel tut auf Dauer nämlich nicht allen Entwicklern gut.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.