Hey+ Band vorgestellt, die bessere Alternative zum Mi Band 3?

Xiaomi Hey Band Header

Xiaomi hat einen neuen Fitness-Tracker vorgestellt, bei dem man sich jedoch vom Mi-Branding entfernt. Das Hey+ könnte aber das bessere Mi Band 3 sein.

Nachtrag: Genau genommen handelt es sich hier um kein Band von Xiaomi selbst, was anhand der Produktseite klar wird. Der Tracker wird auf der Mijia Plattform verkauft, die nur zu Xiaomi gehört. Mehr dazu hier. Mir war diese Info bisher völlig neu. Ich habe die Überschrift geändert, den Artikel nun aber nicht komplett überarbeitet.

Die Fitness-Tracker von Xiaomi sind sehr beliebt, da sie nicht nur die notwendigen Features bieten, sondern meistens auch noch extrem günstig sind. Xiaomi präsentierte vor ein paar Wochen erst das Mi Band 3 (hier unser Test), doch hat nun schon eine bessere (?) Option vorgestellt: Das Xiaomi Hey+ ist ebenfalls verdammt günstig.

Umgerechnet kostet das Xiaomi Hey+ knapp 30 Euro und es wird ab September in China erhältlich sein. Es besitzt ein 0,95 Zoll großes OLED-Display, welches mit 240 x 120 Pixel auflöst, NFC, Bluetooth 4.2, einen 120 mAh starken Akku (18 Tage Lautzeit) und einen Pulsmesser. Man kann mit dem Hey+ auch schwimmen gehen.

Xiaomi Hey Plus

NFC ist vermutlich eher sinnlos, es sei denn Xiaomi und Google arbeiten an Google Pay für dieses Gadget (wohl kaum), doch alleine das minimal größere OLED-Display mit der höheren Auflösung würde mich zum Hey+ statt Mi Band 3 tendieren lassen.

Natürlich werden euch hier auch ein paar Dinge wie zum Beispiel eingehende Anrufe angezeigt und man kann Smart-Home-Produkte von Xiaomi steuern. Wem das Display egal ist, der kann glaube ich auch getrost zum Mi Band 3 greifen, es wundert mich aber trotzdem ein bisschen, dass schon so kurz danach das Hey+ gezeigt wurde.

Quelle Gadgets360 (via SmartDroid)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones