Xiaomi MI-2 mit Android 4.1 in China vorgestellt

In China wurde heute das Xiaomi MI-2 offizielle vorgestellt, es soll der Nachfolger für das MI-One werden und kann mal wieder mit einer guten High-End-Ausstattung zu einem günstigen Preis glänzen. Das IPS-Display des MI-2 ist 4,3 Zoll groß und besitzt 1280 x 720 Pixel, unter der Haube werkelt ein 1,5 GHz starker Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, die Grafikeinheit Adreno 320 und oben drauf gibt es noch stolze 2 GB RAM. Der interne Speicher beträgt 16 GB, die Kamera auf der Rückseite besitzt 8 Megapixel und kann Videos mit 1080p aufnehmen und für die Videotelefonie gibt es eine Frontkamera mit 2 Megapixel. Das Smartphone ist 10,2 Millimeter dick und damit man auch gut durch den Tag kommt, gibt es neben dem normalen Akku mit 2000 mAh noch einen Zusatzakku mit 3000 mAh Leistung.

Richtig spannend wird es aber erst beim Preis: Knapp 315 Dollar, also 260 Euro möchte man für das Xiaomi MI-2 haben. Als OS kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, welches auf der MIUI-Rom basiert und Marktstart soll im Oktober sein. Das Smartphone wird aber nur in China angeboten, ob es überhaupt in anderen Ländern erhältlich sein wird ist fraglich. Klingt nach einem guten Angebot, welches vor allem mit einem unschlagbar günstigen Preis überzeugen kann und sich sicherlich gut verkaufen wird. Wir bezeifeln aber, dass es ein solches Gerät jemals in den deutschen Einzelhandel schaffen wird.

quelle phonearena (Danke Martin!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.