Xiaomi Mi-3 offiziell vorgestellt

Smartphones

Der Name Xiaomi sollte dem aufmerksamen Leser dieses Blogs etwas sagen, denn erst letzte Woche hat der ehemalige Googler Hugo Barra dort hin gewechselt. Nun hat man das Xiaomi Mi-3 offiziell vorgestellt und Barra war bereits bei der Präsentation dabei. Wie zu erwarten war, handelt es sich bei dem nur 8,1 mm dünnen Modell um ein Oberklassegerät im Android-Bereich, welches zudem preislich auftrumpfen möchte. Gerade mal 327 Dollar werden für das 16-GB-Modell fällig, klingt erstmal nett, nicht zu vergessen wären hier aber die Steuern im Verkaufsland. Nach Europa wird es wohl nicht kommen, zumindest gibt es dazu noch keine Infos.

Spezifikationen Xiaomi Mi-3

  • Quad-Core-CPU: Nvidia Tegra 4 bzw. Qualcomm Snapdragon 800 (2,2 GHz)
  • 2 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • 16 oder 64 Gigabyte Datenspeicher
  • 5 Zoll großes Full-HD-Display, 1920 mal 1080 Pixel
  • GPS, WLAN n-Draft, NFC, Bluetooth 4.0
  • 13 Megapixel-Kamera mit Sony Exmor RS-Linse (F2.2, 28 mm), Dual-LED-Blitz
  • 3.050 mAh Akku

Weitere Infos und ein paar Bilder gibt es auf der Produktseite (Google Übersetzer Link).

via gsmarena Danke auch Georg!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.