Xiaomi Mi Band 1S mit Herzfrequenzsensor offiziell vorgestellt

Xiaomi_Mi_Band_1S

Wie bereits vermutet wurde hat der chinesische Hersteller Xiaomi gestern das neue Mi Band 1S vorgestellt. Dieses wurde mit einem Herzfrequenzsensor aufgewertet und soll zum von 99 Yuan, umgerechnet ca. 14,50 Euro, in China starten.

Nachdem bereits das erste Mi Band von Xiaomi riesige Erfolge verzeichnen und auch in Deutschland relativ häufig erblickt werden konnte, hat man nun einen offiziellen Nachfolger präsentiert. Das neue Xiaomi Mi Band 1S verfügt erstmals über einen Herzfrequenzsensor und ermöglicht dem Nutzer somit noch genauere Fitness-Daten.

Xiaomi_Mi_Band_1_1S

Abgesehen von der neuen Möglichkeit der Überwachung der Herzfrequenz besitzt das Xiaomi Mi Band 1S die gleichen Funktionen wie sein Vorgänger. Schritte können aufgezeichnet werden, der Schlaf wird getrackt und Benachrichtigungen lassen sich über den Vibrationsmotor und die drei LEDs anzeigen. Des Weiteren ist der Fitness-Tracker nach IP67-Standard gegen Wasser und Staub geschützt und die App steht wie bisher für Android und iOS zur Verfügung.

Da das Xiaomi Mi Band 1S wie sein Vorgänger lediglich 99 Yuan in China kosten wird, dürfte der Preis für einen Import nach Deutschland günstig ausfallen. Persönlich rechne ich damit, dass in den kommenden Wochen erste Bestellungen für um die 20 Euro aufgegeben werden können.

Quelle: Xiaomi via: PhoneArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.