Xiaomi zeigt smarten Reiskocher

Hardware

Xiaomi hat heute ein neues Gadget gezeigt, bei dem es sich um einen smarten Reiskocher handelt, mit dem man das „Mi Ökosystem” erweitern wird.

Neben Smartphones und Tablets möchte Xiaomi in Zukunft noch weitere Gadgets auf den Markt bringen, die irgendwann ein komplettes Ökosystem bieten sollen. So wie zum Beispiel einen smarten Reiskocher, der knapp 150 Dollar kostet und an das Smartphone gekoppelt ist. Reiskocher sind vor allem in China sehr beliebt.

Die begleitende App kann unter anderem Barcodes lesen und erkennt so, was für einen Reis man ausgewählt hat und wie dieser zubereitet werden muss. Bis zu 105 Grad Celsius sind möglich. Das Gadget wird aber wohl kaum außerhalb von China erhältlich sein (wobei man Japan als wichtigen Markt auch anpeilt), wer den neuen Reiskocher haben möchte, wird ab dem 6. April also einen Import suchen müssen.

Der Reiskocher wird von einem Tocherunternehmen namens Mijia produziert und soll auch für Kuchenteig geeignet sein. Man wird das Gadget im Laufe der Zeit auch immer wieder um neue Reissorten und andere Funktionen erweitern. Klingt also mehr nach einem smarten Küchengerät als einem reinen Reiskocher.

via Engadget


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.