Xperia Z1 Compact: Sony gesteht Fehler bei der Kamera

Sony Xperia Z1 Compact Header

Im Januar präsentierte Sony das Xperia Z1 Compact, welches aber schon kurz nach Marktstart negative Kritik für die schlechten Fotos der Kamera bekam.

Sony wollte mit dem Xperia Z1 Compact alles richtig machen. Kompakte Modelle von großen Flaggschiffen sind bei Android im Trend, sind aber oftmals abgespeckt. Nicht so bei Sony. Man hatte aber mit negativer Kritik bei der Kamera zu kämpfen. Auch wir hatten einen Leserbeitrag bei uns, der zeigt, wie gravierend dieser Fehler vor allem bei Aufnahmen mit der Kamera in schlechtem Licht ist. Doch Sony hat reagiert.

Gegenüber Areamobile bestätigte die Pressestelle, dass es definitiv Fehler bei der Produktion gegeben hat. Diese wurden aber mittlerweile behoben. Aktuelle Geräte sollten also einwandfrei funktionieren. Sony versucht die Sache nicht an die große Glocke zu hängen, da sowieso nur die erste Charge der Serienproduktion betroffen ist. Die Zahl der betroffenen Geräte befindet sich im „unteren vierstelligen Bereich“.

Ärgerlich, dass es sich hier nicht selten um Early Adopter handelt, die aktiv im Netz sind und über diese Probleme mit dem Xperia Z1 Compact berichtet haben. Solltet ihr von einem Fehler bei der Kamera betroffen sein, dürfte es ein leichtes sein das Gerät bei Sony umzutauschen. Vor allem jetzt, wo man den Fehler auch öffentlich bestätigt hat. Wie man den Fehler beseitigt hat, wollte Sony übrigens nicht mitteilen.

quelle areamobile

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung