Xposed Framework für Android Lollipop: Erste Alpha-Version veröffentlicht

Firmware und OS

Nachdem das Xposed Framework unter Android 5.0 Lollipop nicht mehr funktionierte, wurde nun die erste Alpha-Ausführung einer funktionierenden Version veröffentlicht.

Jene erste Alpha-Version stammt dabei vom XDA-Forenmitglied rovo89, der zusammen mit Tungstwenty auch für das originale Xposed Framework verantwortlich war. Die neu veröffentlichte Version des Frameworks wurde stark überarbeitet, um eine korrekte Funktionalität unter der ART-Laufzeitumgebung von Lollipop zu ermöglichen, die grundlegende Xposed-API blieb jedoch unberührt, sodass bestehende Xposed-Module nicht auf die neue Version angepasst werden müssen.

Laut rovo89 funktioniert die neue Alpha-Version bereits ausgezeichnet auf seinem Nexus 5 mit CyanogenMod 12 sowie auf seinem Nexus 9 – natürlich garantiert das aber bei weitem nicht die Funktionalität auf allen anderen Endgeräten, weshalb die Veröffentlichung auf Alpha-Basis geschieht. Bekannt sind beispielsweise bereits Boot-Loops bei Samsung-Geräten mit Stock-ROM.

Erwähnenswert ist dazu auch, dass das neue Xposed Framework einige ART-Dateien mit modifizierten Versionen ersetzt, was unter der Dalvik-Laufzeitumgebung nicht der Fall war. Der Entwickler sah sich aus technischen sowie Support-Gründen zu diesem Schritt gezwungen, um Funktionalität und Flexibilität zu gewährleisten. Auch Performance-Einbußen gehen damit einher, da in diesem Zuge einige der ART-Optimierungen deaktiviert werden mussten. Jedoch betont er, darauf geachtet zu haben, möglichst wenige dieser Optimierungen abzuschalten und die Einbußen im Performance-Bereich seien im absolut vernachlässigbaren Bereich, würden nicht auffallen und könnten sogar nur schwer gemessen werden.

Eine FAQ mit allen wissenswerten Informationen findet ihr im XDA-Blog, den Download der aktuellen Alpha-Version wiederum im XDA-Forum. Die Installation muss bisweilen manuell über eine Custom-Recovery erfolgen, unterstützt werden aktuell zudem ausschließlich Devices auf ARMv7+-Basis. Seid euch darüber hinaus bewusst, dass die Alpha-Version zu Boot-Loops führen kann, denn am Ende des Tages handelt es sich hier eben immer noch um eine Alpha-Version.

Download Xposed Framework Alpha →

Quelle XDA Danke Dave und michbock!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.