Yahoo Aviate Launcher: Update bringt Suchfunktion

Aviate

Der Aviate Launcher, welcher Anfang letzten Jahres von Yahoo aufgekauft wurde, hat aktuell ein Update bekommen, welches endlich eine Suchfunktion integriert.

Eigentlich spricht eine Suchfunktion strikt gegen das grundsätzliche Prinzip des Launchers, dessen Ziel es ja ist, alle gerade benötigten Informationen kontextbasiert direkt auf dem Homescreen anzuzeigen, wodurch eine Suchfunktion im Idealfall überflüssig wird. Einige Dinge benötigen aber trotzdem eine Suchfunktion und nicht immer gibt Aviate auch das aus, was man just gerade tatsächlich bräuchte – Algorithmen sind am Ende des Tages eben doch nicht hundertprozentig perfekt.

Die neue, mit dem aktuellen Update eingefügte, Suchfunktion gibt Nutzern ab sofort also die Möglichkeit, direkt über das Suchfeld nach Anwendungen, Kontakten und Webergebnissen zu suchen. Besonders nett ist hierbei, dass für die Suchergebnisse keine gesonderte App geöffnet wird; stattdessen werden diese Ergebnisse als Overlay über dem Rest des Launchers angezeigt. Das aktuelle Update findet ihr natürlich im Play Store und die App selbst ist weiterhin kostenlos verfügbar.

Yahoo Aviate Suchfunktion

Yahoo Aviate Launcher
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 61: Retro-Feeling zu Weihnachten in Devs & Geeks

Medion Akoya P15648 ab 12. Dezember für 599 Euro bei Aldi Süd erhältlich in Computer und Co.

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Rewe in Schnäppchen

backFlip 49/2019: VW ID.4 Preis und MediaMarkt-Aktion in News

Tesla: Kostenpflichtiges Abo-Modell ab 2020 in Mobilität

Apple Mac Pro und Pro Display nächste Woche in Computer und Co.

Umidigi A3S: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Android 10 vorgestellt in Smartphones

Ab 12. Dezember: Aldi verkauft intelligenten Saugroboter für 299 Euro in Smart Home

Tesla Model 3: Mein erster Eindruck in Mobilität

Sony PS5: DualShock 5 Controller wohl mit vielen Funktionen in Gaming