Yotaphone 2: Dual-Display-Smartphone kommt für 699 Euro nach Deutschland

Yota52578_0003_2_eng

Wie bereits im Vorhinein bekannt war, kündigte der russische Hersteller Yota am heutigen Tag neue Informationen zum eigenen Yotaphone 2 an. Das Smartphone, welches neben dem AMOLED-Display auf der Front noch ein Electronic-Paper-Display auf der Rückseite besitzt, wird in Kürze zum Preis von 699 Euro hierzulande an den Start gehen.

Schon mit dem ersten Yotaphone wurde Ende 2012 ein äußerst interessantes Smartphone vorgestellt, das mit dem Dual-Display-Konzept überzeugen konnte. Nun folgt mit dem Yotaphone 2 eine verbesserte Version, bei der an allen Ecken Hand angelegt wurde. Neben dem schärferen AMOLED-Display auf der Front kann das rückseitige E-Paper-Display nun auch endlich per Touch bedient werden.

Yota52561_0001_eng

Das Yotaphone der zweiten Generation basiert auf einem 5 Zoll großen AMOLED-Display, welches mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst und durch Corning Gorillaglas 3 geschützt wird. Als Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon 800 in Kombination mit 2 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz, eigene Daten finden auf dem 32 GB großen internen Speicher Platz. Eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 2,1 Megapixel Frontcam sowie ein 2.500 mAh starker Akku runden die Ausstattung des auf Android 4.4 KitKat basierenden Smartphones ab.

Auszeichnen kann sich das Yotaphone 2, wie bereits erwähnt, durch das 4,7 Zoll große E-Paper-Display, welches auf der Rückseite angebracht wurde. Zwar besitzt dieses mit 960 x 540 Pixeln nicht unbedingt eine extrem hohe Auflösung, die hinzugekommene Touch-Bedienung dürfte jedoch für große Freude sorgen. Alle Android-Anwendungen lassen sich somit auf dem Always-On-Display bedienen, wobei Apps wie Amazon Kindle selbstverständlich am ehesten geeignet sind. Neue Funktionen wie YotaSnap, dank der wichtige Informationen trotz leeren Akkus auf dem E-Paper-Display angezeigt werden können, nutzen das Konzept zudem komplett aus und bieten dem Nutzer viele Möglichkeiten bei der Bedienung.

Yota52453_0001_eng

In Deutschland soll das LTE-fähige Yotaphone 2 ab sofort bei congstar, Brodos und my-eXtra zum Preis von 699 Euro erworben werden können, wobei keiner der Händler das Gerät bis zum aktuellen Zeitpunkt auf seiner Webseite listet. Interessenten können sich zudem auf der offiziellen Seite des Herstellers für einen Newsletter registrieren, sodass sie Bescheid bekommen, wenn das Smartphone im offiziellen Online-Shop zur Verfügung steht.

Werdet ihr euch das Yotaphone 2 trotz des hohen Preises zulegen?

Quelle: Pressemitteilung Email

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.