YouTube für iOS in neuer Version – Aufruf von Livestreams möglich

News

Google hat eine neue Version von YouTube für iOS veröffentlicht, welche einige nützliche Neuerungen mit sich bringt. Zum einen wurde der Abo-Feed separiert, damit er nur Uploads und keine weitere Aktivitäten anzeigt, zum anderen lassen sich nun Livestreams aus der App heraus anschauen. YouTube bietet seit einiger Zeit die Möglichkeit Livestreams zu senden, das können YouTube-Partner über ihren Account und auch “normale” Nutzer über Google+. Diese Streams lassen sich nun also auch über die App mobil schauen. Auch eine nette Neuerung ist die Möglichkeit, Videos in eine Warteschlange für die TV-Wiedergabe zu legen. Bisher musste man diese manuell nacheinander anwählen oder es war nötig, direkt eine Playliste anzulegen.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.