Zattoo erweitert iPhone/iPad-App um werbefinanziertes Live-TV

Software

Die iPhone- und iPad-App von Zattoo gibt es nun bereits eine Weile und wir hatten diese zum Start für euch auch angetestet, leider waren aber damals recht wenig Sender kostenlos verfügbar und man war schnell gezwungen ein Abo abzuschließen.

Dies gehört zumindest in Teilen der Vergangenheit an, denn ab sofort wurde die iPhone/iPad-App von Zattoo um werbefinanziertes Live-TV erweitert. Über 40 öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender können nun über eine WLAN-Verbindung empfangen werden. Dies finanziert sich ähnlich wie bei der Webversion durch kurze Werbeeinbledungen.

Zattoo für das iPhone Zattoo für das iPad


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.