Zwei IFA-Verrücktheiten von Asus

Hardware

Asus hat heute eine ganze Menge an neuen Produkten vorgestellt, mit dabei auch zwei Gadgets, die in der Massen an Produkten auffallen.

Bei Asus hat man auf der IFA 2015 in Berlin den GX700 angeteasert, einen Gaming-Laptop mit der neuesten Prozessor-Generation von Intel, einer GPU von Nvidia und einem 4K-Display. Ein Monster von einem Laptop, eigentlich schon mehr Desktop-PC, als mobiler Rechner. Die Besonderheit an diesem ist aber die Wasserkühlung. Damit ist Asus der erste Hersteller, der ein solches Gadget präsentiert hat. Ob es ankommt? Das wird sich noch zeigen.

Doch nicht nur der Laptop mit Wasserkühlung sieht seltsam aus, auch der neue Router sieht aus wie ein Requisit aus einem Science-Fiction-Horror-Film aus Hollywood. Immerhin, das Gadget mit dem Namen RT-AC5300 und den 8 Antennen soll der weltweit schnellste Router sein. Asus möchte diesen noch in diesem Jahr auf den Markt bringen, nennt uns aber noch keinen Preis.

via the verge 1 2


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.