Facebook für Android bekommt In-App-Update

facebook-update

Bereits in der Vergangenheit hat die Facebook-Applikation immer mal wieder Updates innerhalb der App bekommen. Das war relativ simpel machbar, da die App zu der Zeit noch auf HTML5 basierte und Änderungen so an zentraler Stelle eingespeist werden konnten.

Nun aber läuft die App nativ und Updates, die innerhalb der Applikation durchgeführt werden, sind nun nicht mehr so simpel durchzuführen. Trotzdem will Facebook an der Strategie festhalten und weiterhin Updates abseits des Play Stores anbieten. Genau das ist derzeit der Fall, sodass der Download der aktualisierten APK innerhalb der App vonstatten geht.

Die neue Version bringt dabei die ein oder andere neue Funktion mit sich: Man kann nun beispielsweise das eigene Profilbild ändern, wie es mit dem Titelbild bereits seit einiger Zeit möglich ist. Inhalte des News-Feeds lassen sich nun auch ausblenden und als Spam markieren und die In-App-Update-Funktion wird als fester Bestandteil der Applikation integriert. Noch ist das Update nicht in Deutschland verfügbar, allerdings dürfte es da nicht mehr allzu lange dauern. Was haltet ihr von diesen In-App-Updates?

via SmartDroid

Autor:

  • Teile diesen Artikel