Microsoft und LG treffen Patentabkommen

Microsoft scheint sich nach und nach einen nach dem anderen vorzunehmen und nach Samsung hat man sich jetzt mit dem nächsten großen Hersteller bezüglich eines Patentabkommens geeinigt, nämlich LG. Natürlich wird man das Abkommen nicht offenlegen, es betrifft jedoch alle Smartphones, Tablets und anderen Geräte für den Endkunden, die mit Android oder Chrome OS laufen.

Packt man noch die anderen Unternehmen wie HTC oder Acer mit rein, dann hat Microsoft jetzt mit 70 Prozent der Hersteller in den USA ein entsprechendes Patentabkommen bezüglich Lizenzzahlungen getroffen. Mich persönlich würden ja wirklich mal die Konditionen bei einem solchen Abkommen interessieren, denn Microsoft verdient dank seinen Patenten ja ordentlich bei den anderen mit.

via engadget quelle microsoft

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / / ...