Monster-Symbole und Update-Widget für das Samsung Galaxy S II per Firmware-Update

Also so richtig weiß ich noch nicht, was ich von dieser Meldung halten soll. Samsung will auf das Erfolgsmodell Samsung Galaxy S II per Firmware-Update zwei Änderungen einführen, welche direkt ins Nutzererlebnis eingreifen. Die positive Sache ist auf jeden Fall das Update-Widget, welches es erlauben soll, neue Firmwareversionen direkt OTA auf das Smartphone zu spielen. Wer die Samsung-Software KIES kennt, wird sich darüber besonders freuen.

Zweite Neuerung ist die Vergrößerung der Homescreen-Symbole um satte 30 Prozent. Wie ihr auf dem Bild oben seht, passen somit weniger Elemente auf den Bildschirm. Meiner Meinung nach schaut das ziemlich bescheiden aus, könnte allerdings dazu beitragen, dass man das Gerät besser bedienen kann. Leider wird nicht gesagt, ob diese Monster-Symbole optional einstellbar sind, ich hoffe es aber.

Update

Das Update wird erst mal nur in Korea ausgerollt und die neuen Symbole werden optional sein.

In diesem Zusammenhang interessant ist auch folgende Grafik, welche die Jungs von redmondpie veröffentlicht haben. Im Grunde soll dies der Grund sein, warum das iPhone nur einen 3,5 Zoll großen Screen hat. Alles über 3,5 Zoll würde sich nicht mit einem Daumen bedienen lassen. Klingt erst mal logisch, ob dies aber wirklich der Grund ist, bleibt fraglich.

via netbooknews Quelle: sammyhub Tipp: gate057

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014