Samsung Galaxy Note: Android 4.1.2 Jelly Bean Test-Firmware erschienen

An der Firmware des Samsung Galaxy Note wird sehr eifrig gebastelt. Dies haben die Jungs von SamMobile mal wieder durchsickern lassen. Mit der neuesten geleakten Firmware N7000XXLSA wird das Gerät mit Android 4.1.2 Jelly Bean und einigen weiteren interessanten Häppchen Software versorgt. Die besagte Test-Firmware läuft laut SamMobile schon sehr gut, benötige aber noch einiges an Feinschliff. Bisher wird laut der Quelle von SamMobile der Dezember/Januar als Veröffentlichungstermin genannt.

Einige Neuerungen im neuen Jelly Bean-Update:

  • Android 4.1.2 – Build JZO54K
  • Buttery Smooth Performance & Great Stability (Thanks to Project Butter)
  • Multi-View (Multi Windows Multitasking, same as in Note II)
  • Multi-View can also be disabled
  • Page Buddy
  • Notification Panel can now be customized
  • New Additions in Notification Panel
  • Smart Rotation (Screen Display adjusts to your angle of sightings)
  • Continues Input in Samsung Keyboard (Like Swipe or Android 4.2 Keyboard)
  • Samsung’s Cloud services
  • Direct Call, Smart Stay and Pop-up Play Features
  • New Widgets From the Galaxy S III
  • 2 Home screen modes
  • New Notifications bar
  • Google Now

Wie eingangs schon erwähnt handelt es sich um eine Test-Firmware, welche noch nicht offiziell von Samsung freigegeben wurde. Wer möchte, findet aber unter dem Quell-Link unten rechts unter diesem Artikel die nötigen Flash-Files inklusive einer Flash-Anleitung. Der Ordnung halber sei noch erwähnt, dass ein etwaiger Flash-Vorgang dieser Firmware mit einem Garantie-Verlust einhergeht und keinerlei Garantie für etwaige Schäden übernommen werden kann.

Autor:

  • Teile diesen Artikel