Samsung stellt 2 GHz Exynos 5250 Prozessor für 2012er Highend-Tablets vor

Samsung hat aktuell den hauseigenen Exynos 5250 Cortex-A15 Prozessor offiziell vorgestellt. Dieser Dual-Core-Chipsatz taktet mit bis zu zwei Gigaherz pro Kern und soll im zweiten Quartal 2012 in den Samsung Highend-Tablets zum Einsatz kommen. Auf Quad-Core-CPUs wie sie zum Beispiel ASUS im Transformer Prime verbaut, verzichtet man wohl vorerst.

Der neue Prozessor wird im 32nm-Verfahren gefertigt und soll 3D-Displays sowie Auflösungen bis WQXGA (2560×1600 Pixel) unterstützen. Zudem wird er natürlich weniger Strom verbrauchen, als seine Vorgänger. Über die genaue Leistungsfähigkeit sind noch keine weiteren Details bekannt, laut Samsung soll er über die doppelte Performance eines 1.5GHz Dual-Core Cortex-A9 verfügen.

DruckenAutor: