Street View: Neue App holt Google-Straßenbilder in die Apple Karten-App

street view ios

Seit gestern schwirrt eine neue iOS-App durch den Apple App Store, welche Googles Straßenbilder Street View in die Apple Karten-App zurückholt. Das kleine Programm, das für 0,89 Euro zu haben ist, hört auch auf den Namen Street View und klinkt sich als externe Navigations-App in die Apple Karten ein und bringt den Nutzer nach der Nutzung von Street View auch wieder dahin zurück. Im Grunde würde dies auch die offizielle Google Maps App von Google erledigen können, denn hier ist Street View bereits von Haus aus integriert, worin besteht also der Mehrwert?

Im Grunde ganz einfach: Street View ist auch für das iPad verfügbar, unterstützt auch Indoor-Panoramen über mehrere Stockwerke (z.B. Museen, Weißes Haus in Washington, …) und bietet diverse Gallery-Panoramen von Google an. Wer zudem lieber die Apple Karten-App als Google Maps nutzt, hat derzeit so oder so keine Wahl, als sich nach einer derartigen Lösung umzusehen. Die App ist flott, lädt schnell und funktioniert ohne Probleme.

Bild CC BY 3.0 breezi

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp