Android

Wunderlist 3 veröffentlicht

Wunderlist 3 Header

Das Team bei 6Wunderkinder hat heute wie angekündigt ein Update für Wunderlist veröffentlicht, welches ab sofort kostenlos verfügbar ist.

Vor genau drei Wochen kündigten die Jungs und Mädels bei 6Wunderkinder ein großes Update für Wunderlist an. Dieses ist ab sofort verfügbar. Mit dem Update auf Wunderlist 3 möchte man neue Nutzer ansprechen und für den Dienst gewinnen. Dies erhofft man sich vor allem mit einem neuen Design, denn die Anwendung wurde komplett überarbeitet und moderner gestaltet.

Wunderlist 3 Android iOS

Über 8 Millionen aktivierte Nutzer kann Wunderlist vorweisen, wie viele den Dienst aber tatsächlich aktiv nutzen, wollte man nicht verraten. Insgesamt hat man über 60 Verbesserungen in die ToDo-App eingebaut. Mit dabei ist unter anderem die Realtime-Synchronisation, die Möglichkeit öffentliche Listen zu erstellen und mit anderen zu teilen und wie gesagt ein komplett neues Design.

  • Public List: Mit nur einem Klick auf die Action Bar können Listen veröffentlicht werden und per Twitter, Facebook, Google+, E-Mail, SMS geteilt oder in Blogs und Webseiten eingebettet werden. Von dort können die Listen per „Add to Wunderlist“-Button in die eigene Wunderlist gespeichert werden.
  • Synchronisation in Echtzeit: Von Grund auf neu entwickelt, um deine Listen jederzeit in Sekundenschnelle auf dem Laufenden zu halten, egal wo du bist.
  • Brandneues Design: Die wunderschöne neue Benutzeroberfläche ist jetzt noch intuitiver, leichter und skalierbarer als je zuvor.
  • Verbessertes Teilen von Listen: Mit anderen in geteilten Listen zusammenzuarbeiten ist jetzt noch einfacher geworden.
  • Neu Apps auf allen Plattformen: Die Wunderlist Apps für iPhone, Android, iPad, Mac, Kindle Fire, Chromebook und Web wurden komplett neu entwickelt und für Geschwindigkeit und Performance optimiert.
  • Unterhaltungen & Activity Center: Bleibe stets auf dem neuesten Stand, finde jeden Kommentar innerhalb der Benachrichtigungen und kommuniziere so noch einfacher in geteilten Listen.
  • Kommentare: Kommentare sind jetzt kostenlos, so dass jeder ganz einfacher miteinander kommunizieren kann.
  • Home Screen auf iOS und Android: Eine persönlichere Ansicht hilft alle Listen einfach zu verwalten und immer alle Updates und Unterhaltungen im Blick zu haben.
  • Natürliche Gesten: Neue Gesten in den mobilen Apps, wie beispielsweise Swipe-Gesten oder Drag & Drop wurden integriert um die Bedienung noch natürlicher zu machen.
  • Hashtags und Suche jetzt auch auf iOS und Android: Ordne Aufgaben noch einfacher mit Hilfe von #Hashtags und finde sie blitzschnell auch auf dem Smartphone, Tablet oder Computer.
  • Neue Hintergrundbilder: 30 atemberaubende Hintergründe helfen dir Wunderlist deinem Geschmack anzupassen, mit 10 exklusiven Hintergründen für Wunderlist Pro.
  • Bitte nicht stören: Bleibe fokussiert und lass dich nur von geteilten Listen benachrichtigen, die dir wirklich wichtig sind.
  • Dateien und Zuweisen von Aufgaben: Um jedermann zu helfen noch mehr zu erreichen, können Nutzer der kostenlosen Version jetzt Dateien von bis zu 5MB hochladen und bis zu 10 Aufgaben pro Liste zuweisen.

Wunderlist Chrome Screenshot

Wunderlist 3 ist zum Start als Update für iOS, den Mac, Android, Chome OS und das Web verfügbar. Windows 8 und Windows Phone 8 sollen dann etwas später folgen. Abschließend gibt es noch die entsprechenden Links zum Play Store und App Store und ein kurzes Produktvideo, welches euch die Funktion mit den öffentlichen Listen zeigt. Gelungenes Update wie ich finde. Wunderlist wird in den nächsten Tagen also noch mal eine Chance von mir bekommen.

Hinterlasse deine Meinung

Hoch