+1-Button als iFrame einbinden

Da heute früh in meinem Google Plus-Stream mal die Frage aufkam, wie man denn den +1-Button ohne Script in eine Webseite einbinden kann, möchte ich hier kurz die Lösung aufzeigen. Ob diese Methode nun besser oder schlechter ist, muss jeder selbst entscheiden. Derzeit ist die Ladezeit des Buttons so oder so ziemlich mies.

Folgenden Code kann man in WordPress innerhalb des Loops nutzen und muss diesen nur an entsprechende Stelle kopieren. Mit dem Beispiel hier, schaut der Button dann so aus, wie in diesem Blog, also ohne Zähler. Wer einen  Zähler möchte stellt count=true ein und erhöht die Breite width:46px; auf um die 90 Pixel. Für eine normale bzw. statische Seite gibt man einfach dir URL direkt unter ?url= an.

Weitere Anweisungen, welche auch direkt in die URL des iFrames gepackt werden können, findet ihr auf der offiziellen Seite zum +1-Button. Das Javascript im Kopfbereich eurer Seite könnt ihr euch so sparen.

Update 10.08.11: Code angepasst, da von Google geändert.

Update 18.11.11: Code angepasst, da von Google geändert.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS