1 GB kostenloser Dropbox-Speicher dank Mailbox

Dienste

Der beliebte Cloudspeicheranbieter Dropbox hat ja bekanntlich die E-Mail-App Mailbox geschluckt und verbessert diese seit dem stetig. Mittlerweile ist es in Mailbox, eine Gmail-Adresse vorausgesetzt, sogar möglich mehrere Absenderadressen zu nutzen, was das Programm für mich wieder interessant macht. Leider gibt es noch keine Android-Version, die iOS-Ausgabe funktioniert aber bereits ganz gut und das auf iPhone und iPad.

In Mailbox ist es möglich Anhänge direkt aus seiner Dropbox auszuwählen, wer diese Funktion nutzen möchte, wird aktuell von Dropbox dafür belohnt, denn verknüpft man in der Mailbox-App seinen Dropbox-Account, dann gibt es 1 GB kostenlosen Dropbox-Speicher fürs eigene Konto. Ich habe das eben mal ausprobiert und es hat problemlos geklappt.

So sichert ihr euch 1 GB kostenlosen Dropbox-Speicher

Nach dem Login in mein Dropbox-Konto wurde ich direkt auf die Aktion hingewiesen.

Daraufhin habe ich mir die kostenlose Mailbox-App (mal wieder) installiert. Der Link von Dropbox verweist auch direkt auf die App.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

In der App muss man dann zuerst seinen Gmail-Account verbinden, um anschließend die Einstellungen aufrufen zu können. Dort einfach bis ganz nach unten Scrollen und seinen Dropbox-Account über die entsprechende Option verknüpfen. Ist Dropbox bereits auf dem Gerät installiert, sollte eine simple Freigabeoption auftauchen.

Das war es auch schon, der Speicher wird sofort danach gut geschrieben. In meinem Fall habe ich das sowohl in meinen Account-Einstellungen bei Dropbox gesehen, als auch von der Windows-App mitgeteilt bekommen. Klasse Sache!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.