10 Dinge, die ihr nicht über Nokia gewusst habt

Auf dem Nokiablog erschien die folgenden Aufzählung in der ihr 10 Dinge erfahrt, die ihr vielleicht noch nicht über Nokia gewusst habt:

  • Der Name Nokia stammt von dem Fluss „Nokianvirta“, welcher durch die Stadt Nokia in der Region von Pirkanmaa fließt
  • Vor der Fokussierung auf die Telekommunikation produzierte Nokia Reifen und Gummistiefel etc.
  • Der bekannte Nokia Rufton stammte im original von Francisco Tarrega – einem spanischen Komponisten
  • Der „Spezial“ SMS Ton in alten Nokia Handys ist das Morsezeichen für S-M-S
  • Der weltweit erste GSM Anruf wurde 1991 in Helsinki über ein Nokia Netzwerk vom Premieminister Harri Holkeri mit einem Nokia Gerät getätigt
  • Ein 1962 entwickelter „Pulse Analyser“ war das erste elektronische Gerät, welches Nokia produzierte
  • Nokias erstes Mobil-Telefon war der „Mobira Talkman“ welcher 1984 verkauft wurde. Er kostete in heutige Verhältnisse umgerechnet 4.560 EUR:

  • Nokias erstes Touchscreen Telefon war das Nokia 7710 (Verkaufsstart im Jahr 2004)
  • Im Mai 2007 war das Nokia 1100 das Meistverkaufte Telefon aller Zeiten und eines der weltweit meistverkauften Elektronik-Produkte
  • Der Verkauf des Nokia N70, N90 und des N91 wurde zeitgleich gestartet und die drei Geräte waren die ersten N-Serie Geräte welche Nokia produzierte

Wie lange versorgt ihr schon unsere Mobilfunkbetreiber und Handyhersteller mit Geld? :-) Was war denn euer erstes Handy? In meinem Fall war es das Nokia 8110.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung