1&1 mit neuen Speed-Upgrades – 500 MB für 2,99 Euro

1und1 logo

Bei 1&1 tut man mal wieder etwas für Bestandskunden und in diesem Fall sogar recht kostengünstig. Wer eine Allnet-, Notebook- und Tablet-Flat nutzt, kann ab heute nämlich beim Erreichen des im Tarif enthaltenen Highspeed-Datenvolumens weiteres Volumen hinzubuchen und das deutlich günstiger als bisher. Kunden einer Allnet-Flat bekommen bei 75 und 100 Prozent verbrauchtem Volumen eine Information per SMS und sind dann in der Lage für 2,99 Euro weitere 500 MB hinzuzubuchen.

Diesen Vorgang kann man so oft wie man möchte bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums wiederholen. Das so erworbene Volumen soll jeweils sofort zur Verfügung stehen. Bei der Tablet- und der Notebook-Flat ist es ähnlich, hier gibt es aber zusätzlich noch eine Option über 2 GB Volumen für 9,99 Euro. Die 1-GB-Option für 9,99 Euro, die man von Haus aus bereits zu seinem Tarif buchen kann, ist somit deutlich teurer und dürfte in Zukunft weniger gefragt sein.

Zu den 1&1 Mobile Tarifen

via teltarif Danke Lasse!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News